/ Kursdetails

C210270 Wege zur leisen Fotografie

Beginn Fr., 19.04.2024, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 28,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Christian Fischöder
Veranstaltungsart Fotoworkshop
  Eine kostenfreie Stornierung bis zum 12.04.2024 möglich.

In unserer heutigen Fotografie geht der Trend oft zu stark überzeichneten Bildern. Die Anhebung von Kontrasten, Farbigkeit, der Einsatz von Effektfiltern in der Bildbearbeitung und die primäre Gewichtung auf die Kameratechnik führen zwangsläufig zur bunteren und lauteren Fotografie. Ein alternativer Weg hierzu ist die "leise Fotografie". Sie ist in der Herangehensweise geprägt von dem respektvollen Umgang mit dem Motiv, der Reduktion auf das Wesentliche und der Bindung zwischen Fotograf und Fotomotiv. Es geht in der "leisen Fotografie" nicht um die Beherrschung einer teuren Kamera. Vielmehr spielt die Achtsamkeit auf das, was ich zum Zeitpunkt der Aufnahme sehe, spüre und fühle eine wichtige Rolle. Diese Empfindungen spiegeln sich in den Bildern wieder und verleihen ihnen etwas besonderes. In dem Workshop werden verschiedene Wege aufgezeigt, die zu einer entschleunigten und sensibleren Fotografie durch bewussteres und achtsameres Sehen führen. Ziel ist es, künftige Motive in vorurteilsfreier Weise zu sehen und diese als solche in einer ihr eigenen Weise zu fotografieren. Nach dem theoretischen Teil folgt die praktische Umsetzung. Die Grundfunktionen der eigenen Kamera sollten den Kursteilnehmer*innen bekannt sein. Bitte bringen Sie Ihre Digitalkamera und vollgeladene Akkus mit.

*** ohne Ermäßigung ***

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.