/ Kursdetails

B202130 Zur Renaissance vergessener Schriftstellerinnen

Beginn Do., 03.11.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Siegfried Zilske

In den letzten 15 Jahren wurde das Werk mancher Schriftstellerinnen der Zwischenkriegszeit neu entdeckt und mit viel Zustimmung von Medien und Leserschaft aufgenommen. Einige Bücher haben sich sogar zu Bestsellern entwickelt. Dass dies zu Recht geschah, soll in der neuen Lesereihe an drei Beispielen vorgestellt werden: 1. Gabriele Tergit: "Käsebier erobert den Kurfürstendamm"; 2. Irmgard Keun: "Nach Mitternacht"; 3. Vicki Baum: "Vor Rehen wird gewarnt". Wie gewohnt soll durch Bildpräsentationen und Lesungen wieder in Ausschnitte und Deutungen, Erzählweise und Sprache der ausgewählten Bücher, aber auch in Leben und Schaffen der Autorinnen in ihrer Zeit eingeführt werden. Und wie immer werden keine Vorkenntnisse der vorgestellten Werke erwartet, sondern nur Neugier auf unterhaltsame und vielgestaltige Lese-Stücke.

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Kurs abgeschlossen

Kursort

Rheinberg Stadthaus, Raum-Nr. 136

Kirchplatz 10
47495 Rheinberg

Termine

Datum
03.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 10, Rheinberg Stadthaus, Raum-Nr. 136
Datum
10.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 10, Rheinberg Stadthaus, Raum-Nr. 136
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 10, Rheinberg Stadthaus, Raum-Nr. 136