Y100040 Die Macht der Populisten

Beginn Mi., 15.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Prof. Dr. Jakob Lempp

Oder: "Warum wir so gerne glauben, was die Mehrheit glaubt und uns dabei oft nicht einmal auffällt, dass Wahrnehmung und Wirklichkeit gar nicht übereinstimmen". Auf die Frage, welcher Anteil der Mitbürger in Deutschland sich zum Islam bekenne, antworteten die Befragten in einer inzwischen berühmt gewordenen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos im Jahr 2016 durchschnittlich mit "21 Prozent". Es sind allerdings lediglich ca. 5 Prozent. Wie lassen sich derart gravierende - und mit großen politischen Folgewirkungen behaftete - Fehleinschätzungen erklären? Wie kommen Menschen zu ihren politischen Überzeugungen und warum lassen sie sich vom einmal als vermeintlich "wahr" Erkannten auch mit guten Argumenten nur so schwer wieder abbringen? Wesentliche Faktoren dabei sind Ideologien und populistische Strömungen, wie sie nun auch in Deutschland Verbreitung finden. Gerade in einer immer komplizierter werdenden politischen Landschaft, in der auch bewährte Grundpfeiler der deutschen und europäischen Politik in rasantem Tempo ins Wanken geraten, sind diese Fragen zentral für das Verständnis von Politik geworden. Der Referent ist Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Rhein-Waal.




Kursort

Xanten Placidahaus

Kapitel 19
46509 Xanten

Termine

Datum
15.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kapitel 19, Xanten Placidahaus